Die Regeln
 

 

Zu den Grundregeln beim Golf gehört es, daß jeder Ball von der Stelle weitergespielt werden muß, an der er nach dem vorherigen Schlag liegen geblieben ist.

Mit PAR bezeichnet man die Zahl der regulär ausgeführten Schläge, die ein erfahrener Golfspieler wahrscheinlich benötigen würde, um ein Loch zu Ende zu spielen.


Das PAR jedes Loches setzt sich aus der Anzahl der Schläge zusammen, die man benötigt um das Grün zu erreichen, plus zwei Putts. Die Summe der Schläge für alle Löcher nennt man das Par des Platzes.


Das PAR für ein einzelnes Loch reicht von drei Schlägen für ein Loch mit weniger als 230 Meter bis zu fünf Schlägen für ein Loch mit über 430 Meter Länge.